Berufsförderungswerk Bad Wildbad

Gesundheit

Aktiv im Gesundheitsbereich

Jeder von uns hat in seinem Leben schon die Dienste der unterschiedlichsten   Einrichtungen des Gesundheitswesens in Anspruch genommen oder nehmen müssen. Dabei sieht man nur immer Ausschnitte aus den komplexen Mechanismen, die diese Dienstleistungen bereitstellen. Unsere modularen Qualifizierungen machen Sie fit für die Mitarbeit in diesem Sektor und ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die Kulissen dieses spannenden Aufgabenfeldes. Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Umschulungserfahrung im Beruf Fachangestellte für Medien und Informationsdienste Fachrichtung Medizinische Dokumentation wie auch von den Erfahrungen unseres eigenen Klinikbetriebes.

 

Im Folgenden stellen wir unsere modularen Qualifizierungen im Gesundheitsbereich vor.

Schwerpunkt Arztpraxen und Kliniken (IHK)

Fachkraft für Dienstleistungen im medizinischen Aufgabenbereich (IHK) Schwerpunkt Arztpraxen und Kliniken

Fachkraft für Dienstleistungen im medizinischen Aufgabenbereich (IHK) Schwerpunkt Arztpraxen und Kliniken - Dauer 9 Monate

 

In Arztpraxen, Kliniken, Krankenversicherungen und anderen Gesundheitseinrichtungen fallen neben der medizinischen Versorgung vielfältige Bürotätigkeiten und Verwaltungsaufgaben an wie z.B. das Schreiben von Arztbriefen und medizinischen Gutachten, Telefondienste oder Terminplanungen. Darauf bereiten wir Sie gezielt vor.

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines sechswöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

 

Die Hochwertigkeit unseres Angebots wird dadurch belegt, dass Sie zum erfolgreichen Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung ein Zertifikat der IHK Nordschwarzwald erhalten. Wir sind anerkannter Kooperationspartner der IHK Nordschwarzwald.

ambulante Verwaltung (IHK)

Fachkraft für Verwaltung im ambulanten Dienstleistungsbereich (IHK)

Fachkraft für Verwaltung im ambulanten Dienstleistungsbereich (IHK) - Dauer 9 Monate

 

Durch den immer größer werdenden Bedarf an medizinischer Dokumentation bleibt die Gesundheitsbranche auch in Zukunft einer der personalintensivsten Märkte mit einem hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Besonders nachgefragt werden Fachkräfte, die eine medizinische Ausbildung haben, über IT-Kompetenz verfügen und sich zudem mit wirtschaftlichen Zusammenhängen auskennen. 

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines sechswöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

 

Die Hochwertigkeit unseres Angebots wird dadurch belegt, dass Sie zum erfolgreichen Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung ein Zertifikat der IHK Nordschwarzwald erhalten. Wir sind anerkannter Kooperationspartner der IHK Nordschwarzwald.

Klinischer Dokumentationsassistent (IHK)

Klinischer Dokumentationsassistent (IHK)

Klinischer Dokumentationsassistent (IHK) - Dauer 12 Monate

 

Die fachgerechte Dokumentation der klinischen Prozesse gemäß vorgegebener Richtlinien und Normen ist eine lebensnotwendige Voraussetzung für wirtschaftlich erfolgreiche Einrichtungen im Krankenhauswesen.

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines sechswöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

 

Die Hochwertigkeit unseres Angebots wird dadurch belegt, dass Sie zum erfolgreichen Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung ein Zertifikat der IHK Nordschwarzwald erhalten. Wir sind anerkannter Kooperationspartner der IHK Nordschwarzwald.

Qualitätssicherung im Gesundheitswesen (IHK)

Fachkraft für Qualitätssicherung im Gesundheitswesen (IHK)

Fachkraft für Qualitätssicherung im Gesundheitswesen (IHK) - Dauer 12 Monate

 

Das Thema der Qualitätssicherung hat in den letzten Jahren sowohl in den Akutkliniken als auch in den Rehakliniken immens an Bedeutung gewonnen. Damit wird auf die gesetzlichen Anforderungen, aber auch auf die berechtigten Informationsinteressen der Patienten reagiert. Nur wer in der Lage ist, in einem solchen Umfeld neue Anforderungen schnell umzusetzen und zuverlässig zu erfüllen, wird sich auch in Zukunft behaupten können. Unsere Qualifizierung bietet den Kliniken eine Möglichkeit, ihre Ärzte in einem wesentlichen Tätigkeitsfeld zu entlasten. Sie sind damit eine gefragte Fachkraft.

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines sechswöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

 

Die Hochwertigkeit unseres Angebots wird dadurch belegt, dass Sie zum erfolgreichen Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung ein Zertifikat der IHK Nordschwarzwald erhalten. Wir sind anerkannter Kooperationspartner der IHK Nordschwarzwald.

stationäre Abrechnung (IHK)

Fachkraft für stationäre Abrechnung im Gesundheitswesen (IHK)

Fachkraft für stationäre Abrechnung im Gesundheitswesen (IHK) - Dauer 12 Monate

 

Der Wandel der gesellschaftlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen und die damit verbundenen finanziellen Engpässe öffentlicher Haushalte lassen auch das Gesundheitssystem nicht unberührt. Veränderte Steuerungsmechanismen, steigende Anforderungen an die Qualität bei gleichzeitig verordneten Einsparungen und die Intensivierung des Wettbewerbs führen dazu, dass sich Gesundheitseinrichtungen nicht mehr nur als ‚Dienstleister am Menschen’ sondern auch als Wirtschaftsbetriebe verstehen müssen. Vor diesem Hintergrund kommt dem System der stationären Abrechnungen größte Bedeutung zu. Unser Angebot qualifiziert Sie gezielt für diesen Bereich.

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines sechswöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

 

Die Hochwertigkeit unseres Angebots wird dadurch belegt, dass Sie zum erfolgreichen Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung ein Zertifikat der IHK Nordschwarzwald erhalten. Wir sind anerkannter Kooperationspartner der IHK Nordschwarzwald.

Unsere Praxistrainings sind ein attraktives Angebot, wenn es darum geht, in einem Anwendungsfeld bereits vorhandene Kenntnisse aufzufrischen oder in einem kurzen Zeitraum ein eng begrenztes Inhaltsfeld zu erlernen. Aufgrund Ihrer hohen Praxistauglichkeit bieten sich im Anschluss gute Arbeitsmarktmöglichkeiten.

Praxistraining: Stationäre Abrechnung (IHK)

Praxistraining: Stationäre Abrechnung (IHK)

Praxistraining: Stationäre Abrechnung (IHK) - Dauer 3 Monate

 

DRGs oder diagnosebezogene Fallgruppen (Diagnosis Related Groups) bilden die Grundlage für ein leistungsorientiertes Entgeltsystem, mit dem die allgemeinen Krankenhausleistungen nach pauschalierten Preisen vergütet werden. Deutsche Krankenhäuser rechnen seit 2004 verpflichtend ihre Behandlungsfälle über die diagnosebezogenen Fallpauschalen des DRG-Entgeltsystems ab. In diesem Bereich sind Sie eine gesuchte Fachkraft.

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines zweiwöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

 

Die Hochwertigkeit unseres Angebots wird dadurch belegt, dass Sie zum erfolgreichen Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung ein Zertifikat der IHK Nordschwarzwald erhalten. Wir sind anerkannter Kooperationspartner der IHK Nordschwarzwald.

Praxistraining: Qualitätssicherung (IHK)

Praxistraining: Qualitätssicherung (IHK)

Praxistraining: Qualitätssicherung (IHK) - Dauer 3 Monate

 

Dieses Angebot eignet sich besonders, wenn Sie schon über Vorerfahrungen im Bereich der Qualitätssicherung bzw. des Qualitätsmanagements verfügen. Dann gelingt es Ihnen schnell, sich an die Welt der Normen und Prozesse, die in diesem Bereich prägend sind, zu gewöhnen.

 

Einen guten Überblick über die Qualifizierung erhalten sie hier.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen eines zweiwöchigen Betriebspraktikums gegen Ende der Maßnahme entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

Voraussetzungen für den Gesundheitsbereich

Voraussetzungen für eine modulare Qualifizierung im Gesundheitsbereich

Für eine modulare Qualifizierung im Gesundheitsbereich werden keine bestimmten Schulabschlüsse vorausgesetzt. Sie stehen für Teilnehmer mit körperlichen und /oder psychischen Behinderungen offen. Entscheidend sind immer Ihre persönlichen Voraussetzungen für die Bewältigung der Qualifizierungsanforderungen und die spätere Integration in den Arbeitsmarkt. Hier spielen Ihre intellektuellen und medizinischen Voraussetzungen ebenso eine Rolle wie Ihre Motivation.

 

Ein Interesse an sorgfältiger Recherche und die Bereitschaft, in die Begriffswelt der Medizin einzutauchen ist hilfreich. Berufliche Vorerfahrungen in diesem Bereich kommen Ihnen zugute, sind aber keine Vorbedingung.

 

In jedem Fall erhalten Sie eine ausführliche Beratung bei Ihrem zuständigen RehaTräger, der auch über die Notwendigkeit einer Eignungsabklärung oder Arbeitserprobung gemeinsam mit Ihnen entscheidet.

ECDL (Europäischer Computerführerschein)

ECDL (Europäischer Computerführerschein)

Die souveräne Beherrschung von gängigen EDV Anwendungen unterstützt Ihre guten Arbeitsmarktchancen weiter. Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen außer in den Praxistrainings den Erwerb des ECDL an. Der Europäische Computerführerschein ECDL ist ein weltweit anerkannter Standard für die Zertifizierung von berufsbezogenen Computerkenntnissen. Die Inhalte sind:

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation

Im Rahmen einer DLGI-Bildungspartnerschaft sind wir als akkreditiertes ECDL-Prüfungszentrum jederzeit in der Lage, die Modulprüfungen abzunehmen und damit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Höchstmaß an Flexibilität im individuellen Lernfortschritt anzubieten.

Informationen zu Ihren Integrationschancen

Informationen zu Ihren beruflichen Integrationschancen

Das Ziel Ihrer modularen Qualifizierung ist die Aufnahme einer dauerhaften Beschäftigung in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld. Generell gilt, dass die Beschäftigungschancen im Gesundheitsbereich sehr gut sind. Hier kommen ein weiterhin starkes Wachstum bei gleichzeitig stark spürbarem Fachkräftemangel zusammen.

 

Unsere modularen Qualifizierungen nutzen Nischen in diesem Beschäftigungsfeld. Das bestätigen auch die Arbeitsmarkterfolge unserer erfolgreichen Absolventen, Die korrekte und umfassende Dokumentation und Recherche hat in den letzten Jahren im medizinischen Umfeld erheblich an Bedeutung gewonnen. Ebenso gilt das für die Felder stationäre Abrechnung und Qualitätssicherung. Diese Tätigkeitsfelder werden weiterhin unabhängig von allen konjunkturellen Einflüssen wachsen.

 

Einen guten Einblick in die Arbeitsmarktlage in den Gesundheitsberufen gibt der Gesundheitsreport der IHK, der regelmäßig erscheint https://www.dihk.de/

 

Zur Einschätzung Ihrer individuellen Integrationschancen ist es wichtig zu wissen, dass wir Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz systematisch unterstützen. Die genannte Quelle vermitteln Ihnen nur ein allgemeines Bild. Wir lassen Sie bei der Arbeitsplatzsuche nicht alleine.

Ansprechpartner


Weitere Themen

Berufliche Bildung

Praktikum

Erfahrungen in dem neuen Berufsfeld sammeln und sich in Betrieben bewähren.

Mehr erfahren

Arbeitsmarkt / Integration

Reha- und Integrations-management

Wir planen den Verlauf mit Ihnen gemeinsam.

Mehr erfahren

Arbeitsmarkt / Integration

Integrations-unterstützung

Gezielte Unterstützung auf dem Weg zum Arbeitsplatz.

Mehr erfahren

Infomaterial

Flyer Fachkraft für Dienstleistungen im med. Aufgabenbereich [PDF | 298KB]

Download

Flyer Fachkraft für Verwaltung im ambulanten Dienstleistungsbereich [PDF | 273KB]

Download

Flyer Klinischer Dokumentationsassistent [PDF | 285KB]

Download

Flyer Fachkraft für Qualitätssicherung im Gesundheitswesen [PDF | 272KB]

Download

Flyer Fachkraft für stationäre Abrechnung im Gesundheitswesen [PDF | 280KB]

Download

Flyer Praxistraining Stationäre Abrechnung [PDF | 274KB]

Download

Flyer Praxistraining Qualitätssicherung [PDF | 272KB]

Download