Berufsförderungswerk Bad Wildbad

Fachangestellte für Medien und Informationsdienste

Professionell informieren und dokumentieren

Der Beruf des Fachangestellten für Medien und Informationsdienste (FAMI) bildet einen wesentlichen Wandel in der Landschaft der Berufe in Deutschland ab. Im Namen des Berufes spiegelt sich die Bedeutung der Verarbeitung von Informationen als Basis für wichtige Entscheidungen, Das Berufsbild ist im Vergleich zu anderen Berufen noch recht neu. Zugleich ist dieses Angebot in Süddeutschland ausschließlich in unserem BFW Bad Wildbad zu finden.  

 

Wir bilden in diesem Bereich seit über 14 Jahren aus und sind damit ein sehr erfahrener Anbieter dieser Umschulung unter den BFW bundesweit. Die Umschulung zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste kann in zwei unterschiedlichen Schwerpunkten abgeschlossen werden. Im Folgenden finden Sie umfangreichere Informationen zu den in Bad Wildbad angebotenen Fachrichtungen (FR) - Medizinische Dokumentation und Bibliothek.

 

FAMI - FR Medizinische Dokumentation

FAMI - FR Medizinische Dokumentation

Die Menge an Daten, die im Gesundheitswesen dokumentiert werden muss, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Die medizinische Dokumentation und ihre Aufgabengebiete wie Diagnoseverschlüsselung, Datenmanagement, statistische Auswertungen etc. gewinnen zunehmend an Bedeutung.


In Ihrer Ausbildung werden Sie zum Informationsspezialisten, der diese verantwortungsvollen Aufgaben übernimmt. Sie pflegen und verwalten Patientendaten und sorgen dafür, dass die richtige Information an die richtige Stelle kommt. Dazu gehören beispielsweise ärztliche Befunde, Patientenaussagen oder Untersuchungsberichte.


Außerdem recherchieren Sie medizinische Informationen in Büchern, Zeitschriften, Datenbanken oder dem Internet. Sie begleiten medizinische Forschungsvorhaben in ihrem Ablauf von der Gestaltung des Erhebungsprotokolls bis hin zur statistischen Auswertung.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen mehrerer Betriebspraktika von insgesamt fünf Monaten Dauer weiter entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

FAMI - FR Bibliothek

FAMI - FR Bibliothek

Das Wissen der Menschheit nimmt täglich mit einer immensen Geschwindigkeit zu. Diese Fülle zu bewältigen gelingt nur, wenn der Zugang zu diesem Wissen strukturiert erfolgen kann. Bibliotheken sind in diesem Zusammenhang unverzichtbar. Sie gibt es in ganz unterschiedlichen Formen als öffentliche Büchereien, Unibibliotheken oder in großen Fachabteilungen von Rechtsanwaltskanzleien. Wir machen Sie praxisnah fit, damit sie professionell und zielgerichtet die Informationen beschaffen und zur Verfügung stellen, die gebraucht werden.

 

Ihre Umschulung wird praxisnah gestaltet. Einen besonderen Ausdruck bekommt diese Praxisnähe dadurch, dass wir in Kooperation mit der Kommune Bad Wildbad die Stadtbibliothek betreiben. Sie arbeiten direkt mit.

 

Ihre berufliche Handlungsfähigkeit werden Sie im Rahmen mehrerer Betriebspraktika von insgesamt fünf Monaten Dauer weiter entwickeln und festigen. Nicht selten ergeben sich daraus bereits konkrete Arbeitsplatzperspektiven.

Voraussetzungen für FAMI

Voraussetzungen zum FAMI

Für eine Umschulung in einer der beiden angebotenen Fachrichtungen Medizinische Dokumentation oder Bibliothekswesen werden keine bestimmten Schulabschlüsse vorausgesetzt. Die Umschulungen stehen für Teilnehmer mit körperlichen und /oder psychischen Behinderungen offen. Entscheidend sind immer Ihre persönlichen Voraussetzungen für die Bewältigung der Umschulungsanforderungen und die spätere Integration in den Arbeitsmarkt. Hier spielen Ihre intellektuellen und medizinischen Voraussetzungen ebenso eine Rolle wie Ihre Motivation.

 

Für beide Fachrichtungen ist Interesse an sorgfältiger Recherche und die Bereitschaft, in die Begriffswelt der Medizin bzw. der Bibliotheken einzutauchen, hilfreich.

 

In jedem Fall erhalten Sie eine ausführliche Beratung bei Ihrem zuständigen RehaTräger, der auch über die Notwendigkeit einer Eignungsabklärung oder Arbeitserprobung gemeinsam mit Ihnen entscheidet.

Informationen zu den Umschulungsinhalten

Informationen zu den Umschulungsinhalten

Die Inhalte Ihrer Umschulung richten sich nach der gültigen Ausbildungsordnung, d.h. nach dem Ausbildungsrahmenplan und dem Rahmenlehrplan. Diese Pläne sind an die Dauer Ihrer Umschulung von zwei Jahren angepasst. Alle Inhalte der Ausbildungsordnung werden vollständig vermittelt. Detaillierte Informationen finden Sie unter https://www.bibb.de unter dem Stichwort Berufeinfo.

ECDL (Europäischer Computerführerschein)

ECDL (Europäischer Computerführerschein)

Ihre Arbeitsplatzchancen werden nicht zuletzt durch unser Angebot an attraktiven Zusatzqualifikationen gesteigert. Von besonderer Bedeutung ist für alle Fachangestellte für Medien und Inforamtionsdienste eine sichere Beherrschung der EDV-Grundlagen. Das können Sie durch den Erwerb des ECDL (Europäischer Computerführerschein) nachweisen.

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist ein weltweit anerkannter Standard für die Zertifizierung von berufsbezogenen Computerkenntnissen.  

Die Inhalte sind:

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation

Im Rahmen einer DLGI-Bildungspartnerschaft sind wir als akkreditiertes ECDL-Prüfungszentrum jederzeit in der Lage, die Modulprüfungen abzunehmen und damit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Höchstmaß an Flexibilität im individuellen Lernfortschritt anzubieten.

Informationen zu Ihren Integrationschancen

Informationen zu Ihren Integrationschancen

Das Ziel Ihrer beruflichen Umschulung ist die Aufnahme einer dauerhaften Beschäftigung in Ihrem neuen Beruf. Ihre Chancen hierzu sind gut. Die Bedeutung der korrekten und umfassenden Dokumentation und Recherche hat in den letzten Jahren im medizinischen Umfeld erheblich an Bedeutung gewonnen. Angesichts der Notwendigkeit eines enger werdenden Marktes für medizinisches Fachpersonal gewinnt das Aufgabengebiet weiter an Bedeutung.

 

Das Bibliothekswesen verzeichnet einen Bedarf an Fachkräften, insbesondere zur Unterstützung der Bibliothekare bei Routinearbeiten. Insgesamt kann also von guten Integrationschancen ausgegangen werden.

 

Zu Ihrer Information über die Arbeitsmarktlage für Fachangestellte der beiden Fachrichtungen können Sie sich z.B. des Fachkräftemonitors der IHK bedienen.

Diese Informationsquelle können Sie unter http://www.bw.ihk.de/ aufrufen. Empfehlenswert ist auch die website http://www.demografierechner-bw.de.

Einen guten Einblick in die Arbeitsmarktlage in den Gesundheitsberufen gibt der Gesundheitsreport der IHK der regelmäßíg erscheint https://www.dihk.de/

 

Ein Hinweis ist noch wichtig: Oft werden Stellen, auf die sich Fachangestellte für Medien und Informationsdienst FR Medizinische Dokumentation mit guten Chancen bewerben können, unter anderen Bezeichnungen veröffentlicht, Das bestätigen auch die Erfahrungen unserer Absolventen.

 

Zur Einschätzung Ihrer individuellen Integrationschancen ist es auch wichtig zu wissen, dass wir Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz systematisch unterstützen. Die genannten Quellen vermitteln Ihnen nur ein allgemeines Bild. Wir lassen Sie bei der Arbeitsplatzsuche nicht alleine.

Stadtbücherei Bad Wildbad Außenansicht

Stadtbücherei Bad Wildbad

Eine Kooperation die sich lohnt. BFW und Stadtverwaltung ziehen an einem Strang.

Mehr erfahren

Ansprechpartner


Weitere Themen

Berufliche Bildung

Praktikum

Erfahrungen in dem neuen Berufsfeld sammeln und sich in Betrieben bewähren.

Mehr erfahren

Arbeitsmarkt / Integration

Reha- und Integrations-management

Wir planen den Verlauf mit Ihnen gemeinsam.

Mehr erfahren

Arbeitsmarkt / Integration

Integrations-unterstützung

Gezielte Unterstützung auf dem Weg zum Arbeitsplatz.

Mehr erfahren

Berufliche Bildung

Wohnen

Ein persönliches Umfeld schaffen während Ihrer Rehamaßnahme um sich Wohlfühlen.

Mehr erfahren

Infomaterial

Flyer FAMI med. Dokumentation [PDF | 272KB]

Download

Flyer FAMI Bibliothek [PDF | 285KB]

Download